mhueller magazin header
headline

tricktip: warmer winter

| m.

eine sehr beliebte seite im mhueller magazin aus papier und toner war stets der tricktip. ich würde sagen, so langsam ist es an der zeit, diese rubrik hinüber auf den bildschirm zu hieven! und wo draussen gerade so schön die sonne scheint, die ersten osterglocken blühen und die vögel freudig zwitschern, geht’s auch gleich los, und zwar mit dem „warmen winter“…

ich erinnere mich an einen sehr warmen tag im februar, irgendwann in den neunzigern. das obere ende der quecksilbersäule lag irgendwo zwischen sechzehn und achtzehn grad! überall war die rede vom wärmsten februartag seit anbeginn der deutschen wetteraufzeichnung. in den zeitungen war es die schlagzeile schlechthin und auch im fernsehen und im radio wurde es rauf- und runtergebetet: der frühling ist hier, für einen tag! wir nutzten dieses wetterphänomen natürlich zum skaten! aber was war das nur für ein wahnsinn?! ich meine… uns allen war bewusst, dass mit dem wetter etwas nicht stimmte, aber an diesem tag war’s scheissegal, denn wir konnten verdammt-fuckin‘-nochmal draussen skaten, und zwar im t-shirt!

tja, was damals eine ausnahme gewesen ist, ist mittlerweile zur normalität geworden! und das ist nicht nur „gefühlt“ so, sondern lässt sich durch erst kürzlich veröffentlichte daten der nasa belegen: neun der wärmsten jahre seit beginn der wetteraufzeichnungen im jahre 1880 gab es im 21. jahrhundert! das zehnte war das jahr 1998! was den tricktip betrifft, sind wir also auf einem guten weg! denn genau darum geht es hier: dass wir weiterhin warme jahre produzieren und somit auch irgendwann den perfekten „warmen winter“! wir wollen verdammt nochmal 365 tage am stück draussen skaten, im shirt! auch kleinste unterbrechungen voller schnee, eis und miesen temperaturen weit unter null grad, wie gerade im osten der republik geschehen, dürfen einfach nicht sein, wenn wir diesen trick perfekt landen wollen!

beim durchblättern alter mhueller-ausgaben ist mir aufgefallen, dass es nicht einen einzigen tricktip gab, den man hätte alleine stehen können! es war immer eine sache, die von mindestens zwei personen vollzogen werden musste! nun, für den „warmen winter“ brauchen wir mehr menschen, viel viel mehr! in der tat ist das ganze eine art gemeinschafts-trick, den wir nur dann stehen können, wenn wir alle an einem strang ziehen! das geheimnis zum landen liegt in unserem co2-abdruck! sprich: wir alle müssen zusehen, dass wir diesen wert in unserem alltag auf die spitze treiben!

seht die folgenden ideen einfach nur als anregungen, denn der „warme winter“ ist eine sehr komplexe sache! die arten und weisen, diesen trick in angriff zu nehmen und somit letztendlich perfekt zu stehen, gehen höchstwahrscheinlich ins unendliche! wie auch immer, ich bin mir ziemlich sicher, dass auch ihr nach einiger zeit des herumprobierens die für euch am besten passende herangehensweise finden werdet, damit es schon bald heisst: der schnee ist von gestern!

seid ihr bereit?! na dann fangen wir doch einfach mal mit den dingen an, die wir ohne grösseren aufwand gleich hier bewerkstelligen können! wir müssen verdammt noch mal mehr energie verbrauchen! also lasst im hintergrund ruhig ein paar flash-videos laufen, bevor ihr nun weiterlest! eure rechner müssen so richtig schön in die knie gehen! und hey, drehen wir die heizungen auf! jaaaaaa, auf anschlag, die scheisse!! steigerung gefällig? die fenster dabei öffnen und von mir aus auch noch die herdplatten und den backofen anwerfen! dazu könnte man permanent heisses wasser laufen lassen, in der küche und im bad… ähhh… natürlich nur, wenn man es sich leisten kann und die sicherungen die ganze scheisse aushalten! hier gilt: alles an elektrogeräten anschalten! und schon beim kauf darauf achten, dass diese geräte schön viel strom ziehen! dabei versteht es sich wohl von selbst, dass ökostromanbieter nur hinderlich sind, wenn es darum geht, den „warmen winter“ zu meistern!

falls ihr nun auf die idee kommen solltet, in den hausflur zu traben, um einen kurzen blick auf den bereits glühenden stromzähler zu werfen, dann macht das auf keinen fall ohne umweg zu eurem auto! ja, verdammt! bei jedem gang, egal wohin, heisst es von nun an: einmal um den block fahren, oder gleich zweimal! vielleicht auch schon, wenn wir nur unsere ärsche im ansatz von der couch erheben! was denn? ihr habt kein auto und fahrt lieber fahrrad? vergesst es! fahrräder sind völlig sinnlos, wenn wir den „warmen winter“ stehen wollen! am besten, ihr verschrottet das teil! vielleicht habt ihr glück, und es landet in einem dieser metall-sammel-container, die zum recyclen nach asien oder afrika verschifft werden! bingo!


( abgelegt unter: tricktips stichwörter: )


copyright 1996 - 2015 mhueller magazin